1
China Führer - Online Informationsportal

Sponsor

Partner Links

Alles über Spanien findet man hier

Reiseführer Shanghai


Die Hafenstadt Shanghai (chin. 上海, Shànghǎi, seltener auch Schanghai, Shanghaiisch: Zanhe /zɑ̃'he/), die Stadt die ehemals als das “Paris des Orients“ bekannt war, ist heute nicht nur die bedeutendste Industriestadt der Volksrepublik China, sondern mit mehr als 18 Millionen Einwohnern auch eine der größten Städte der Welt.

In Shanghai liegt mit über 21,71 Millionen TEU pro Jahr der drittgrößte Containerhafen der Welt. Nach Gesamtumschlag ist der Hafen mit 537 Millionen Tonnen Waren im Jahre 2006 sogar der größte. Die Stadt ist ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt und ein bedeutendes Kultur- und Bildungszentrum mit zahlreichen Universitäten, Hochschulen, Forschungseinrichtungen, Theatern und Museen.

Shanghai hat ein subtropisch maritimes Monsunklima mit vier ausgeprägten Jahreszeiten, wobei Frühjahr und Herbst vergleichsweise kurz ausfallen. Im Winter ist es feuchtkalt, die Temperaturen liegen bei durchschnittlich 3,4 bis 5,6 Grad Celsius. In den schwülheißen Sommermonaten werden Temperaturen von durchschnittlich 23,1 bis 27,2 Grad Celsius und eine Luftfeuchtigkeit von bis zu 100 Prozent erreicht. Die Tageshöchsttemperaturen erreichen gelegentlich bis zu 40 Grad Celsius.