1
China FŘhrer - Online Informationsportal

Sponsor

Partner Links

Chinesische K├╝che

Die Chinesische K├╝che stellt eine Ausdrucksform der chinesischen Kultur dar. Als einheitliche Kochtradition gibt es sie aber eigentlich nicht; es handelt sich vielmehr um einen aus der Au├čensicht gepr├Ągten Begriff, wie etwa in Asien von der europ├Ąischen K├╝che gesprochen w├╝rde.

Chinas K├╝chen werden entweder in vier oder in acht gro├če Regionalk├╝chen unterteilt:

Sichuan
Hunan
Kanton
Shandong
Jiangsu
Anhui
Fujian
Zhejiang

Eine weitere M├Âglichkeit ist die Einteilung in spezielle K├╝chen:

Fangshan Palastk├╝che (K├╝che des ehemaligen Kaiserhauses der Qing-Dynastie)
Konfuzianische Gerichte (Kong-Familie)
Tanjia-Gerichte (Gerichte der Tan-Familie, s├╝├č-salzig mit vielen Meeresfr├╝chten)
Formelle Bankett-K├╝che (Delikatessen der mandschurischen und chinesischen K├╝che)
Vegetarische Gerichte (aus religi├Âsen Gr├╝nden)
Medizinale Gerichte (Gesundheitsk├╝che)
Unterschieden wird auch noch nach den Bestandteilen und damit der Farbe in rotes Kochen (mit Sojasauce) und wei├čes Kochen. Gro├čer Beliebtheit erfreut sich heute die so genannte Nyonya-K├╝che, eine Fusion-K├╝che, die chinesische vor allem mit malaiischen Traditionen verbindet. Beheimatet ist sie in Malaysia, Singapur und Hong Kong.

á