China Führer - Online Informationsportal

Sponsor

Partner Links

Blogs

Milchpreis senkt, ist China dafĂĽr schuldig?

In vergangenen Tagen ist Milchpreis in Deutschland drastisch gesunken, was in Deutschen Medien wiederum für ein großes Thema gesorgt hat. Aber diesmal sind die Meinungen nicht mehr mit China zu tun. Man kann sich aber sehr klar erinnern, wie die Verteurung von Milchprodukte in letztem Jahr in Medien begründet wurde. Alle haben behauptet, dass der Preis so hoch war, weil Chinesen angeblich immer mehr Milch trinken. Aber auch wenn sie Wahrheit wäre, hatte niemand sich beschwert, die Bauer, welche Milch verkaufen, damit zu viel verdient haben?

Sharon Stone, eine Frau ohne Herz


Die US-Schauspielerin Sharon Stone hat mit ihrer Bemerkung, das Erdbeben in China sei möglicherweise durch schlechtes chinesisches "Karma" infolge der Tibet-Politik ausgelöst worden.

wann wird es vorbei sein?

wenn die Leute in Erdbebenregion langsam verzweifeln würden, kann ich wirklich verstehen. Während der Rettungen wurden immer wieder weitere Nachbeben gegeben. Außerdem ist Gefahr von Dammbruch sehr groß. Was sollten die Leute tun?
Aber ich glaube, sie werden es sicher schaffen, noch schlimmerere Naturkatastrophe haben Chinesen schon überstanden. Alle Chinesen sind hinter euch, auch die ausländischen Freunden.
Ihr schafft es!

Spendenkonten fĂĽr die Erdbebenopfer in China

Einige Hilfsorganisationen rufen in Deutschland zu Spenden fĂĽr die Erdbebenopfer in China auf.

Spendenkonten:
Diakonie Katastrophenhilfe: Konto 502 707, Postbank Stuttgart, BLZ 600 100 70 oder http://www.diakonie-katastrophenhilfe.de/erdbeben-china, Kennwort: "Erdbeben China"

Caritas international: Konto 202, Bank fĂĽr Sozialwirtschaft Karlsruhe, BLZ 660 205 00 oder http://www.caritas-international.de, Kennwort: "Erdbeben China"

humedica e.V.: Konto 47 47, Sparkasse Kaufbeuren, BLZ 734 500 00, Stichwort "Erdbebenhilfe China"

Chinesen und Deutschen, wie haben wir uns gegenseitig kenngelernt?

Als ein Student in Deutschland habe ich immer wieder realisiert, dass Chinesen und Deutschen sich gegeneinander nicht gut auskennen.

Weltweit Protest am 19.04.2008

Gestern haben mehrere tausende Chinesen weltweit die Unterstützungen der "Tibetunabhängigkeit" von westlichen Medien protestiert. Aber schade ist, in Deutschland sieht solche Meldungen auf TV gar nicht. Sind sie neutral? Sie zeigen die Bilder von wenigen Protestierenden für Tibet, aber nicht die tausenden Protestierenden für "ein China". Skandal...

in berlin

Jean-Luc MĂ©lenchon, einer der ehrlichen Leute in Westen

Endlich gibt es jemanden auf westen Medien, wer die Wahrheit spricht. Jean-Luc MĂ©lenchon, Abgeordnet von Essone in Frankreich, seiner Meinung nach ist Tibetproblem nur von westen manipuliert.
Die deutschen Medien sollten sich schämen, weil sie bis jetzt nur einseitige Berichte gemacht haben, keine Gegenmeinung wird gezeigt. Ist das normal, haben alle deutschen immer die gleichen Meinungen?

interessante AbkĂĽrzungen

C N N = China Negative News
N B C = News Bad for China
C B S = China Bashing System

The Truth of Tibet(a Video of Chris D. Nebe)

Es gibt auch menschen in Westen, die Wahrheit von Tibet wissen möchten, nicht wie die Leute in zweitem Video, die wollen nur die gefälschten Geschichte von Engländern glauben. Was sehr komisch ist, die wissen gar nicht, wo Tibet ist:-)

Die Wahrheit ĂĽber Tibet, Video von Chris D. Nebe, CEO of Monarex Hollywood

Protest von Chinesen gegen Spiegel wird immer heftiger

im Youtube wird folgende Video "Letter to A New Nazi Media Named DER SPIEGEL" jetzt sehr verbreitet. Dafür mache ich schon viel Sorgen, wenn es so weiter entwickelt, wird das Verhältnis zwischen China un Deutschland wirklich schaden. Ich hoffe, die deutschen Medien sollen ihre Informationsquelle besser kontrollieren, einseitige Berichte sind absolute unfair. Einfach Schade, ich will persönlich die Spiegel noch nicht als Nazi Media bezeichnen, obwohl sie immer wieder Chinesen absichtlich oder unabsichtlich verletzten, z.B. "Gelbe Spione".

Inhalt abgleichen