China FŘhrer - Online Informationsportal

Benutzeranmeldung

Teltarif Chinas

Sponsor

Partner Links

S

Schulsystem




Seit 1986 gibt es in der Volksrepublik China eine 9-j├Ąhrige Schulpflicht, bestehend aus 6 Jahren Grundschule und 3 Jahren untere Mittelschule. Eingeschult wird man mit 6 oder 7 Jahren, wobei die meisten Kinder zuvor in den Kindergarten geschickt werden. Dort werden die Kinder bereits fast wie in der Grundschule erzogen.

Nach 6 Jahren Grundschule m├╝ssen die meisten Kinder eine Aufnahmepr├╝fung f├╝r die untere Mittelschulen schreiben, da Mittelschulen mit gutem Ruf die besseren Sch├╝ler aufnehmen.

Die Sch├╝ler besuchen die untere Mittelschule drei Jahre lang, anschlie├čend findet eine Abschlusspr├╝fung statt. Diese entscheidet dar├╝ber, ob bzw. welche obere Mittelschule (Oberstufe) man besuchen kann. Fast 40 Prozent werden in die Oberstufe aufgenommen und haben sp├Ąter die Chance auf eine Universit├Ąt zu gehen. Die, die es nicht schaffen oder es nicht wollen, gehen in eine Fachoberschule oder Berufsfachschule.

Die obere Mittelschule dauert in der Regel ebenfalls 3 Jahre.

Diejenigen, die studieren wollen, m├╝ssen eine Hochschulaufnahmepr├╝fung schreiben, die landeseinheitlich ist. Das Ergebnis entscheidet dar├╝ber, wo und was man studieren darf.

Sicherheit




China ist ein sicheres Reiseland. Aber in den Gro├čstadten sollte man trotzdem auf Taschendieben aufpassen.

Sprache




In China ist Mandarin die offizielle Sprache.

á